Erstaunliches über Schnegel

Limax maximus
Großer oder Tigerschnegel (Limax maximus). Bild: Robert Nordsieck.

Von allen Schnecken leiden die Nacktschnecken allgemein unter einem sehr schlechten Ruf. Schuld ist die Spanische Wegschnecke (Arion vulgaris), die in ganz Europa in Ausbreitung begriffen ist und vielfach die einheimischen Wegschneckenarten verdrängt hat.

Zu einer ganz anderen Schneckengruppe gehören aber die oftmals auch als Egelschnecken bezeichneten Schnegel (Limacidae), die mit den Wegschnecken nur gemein haben, dass beide Schnecken sind und zu den Landlungenschnecken (Stylommatophora) gehören.

Ansonsten könnten beide Gruppen unterschiedlicher nicht sein, wie Eingeweihte zu erzählen wissen: Schnegel haben eine elegante, schlanke Körperform, oftmals mit einer schönen Tiger- oder Fleckenzeichnung. Erwähnenswert ist außerdem ihr vielseitiges Verhalten, besonders bekannt die teilweise artistisch anmutende Paarungsmethode vieler Arten.

Und am Wichtigsten: Schnegel sind nicht schädlich - im Gegenteil: Viele Arten fressen nicht nur Pilze und zerfallendes Pflanzenmaterial, sondern auch die Eier anderer Schneckenarten. Manche sogar, wie der Tigerschnegel (Limax maximus) schrecken nicht davor zurück, die berüchtigten Wegschnecken anzugreifen und zu fressen. Neben den bekannten großen Arten, neben dem Tigerschnegel vor allem dem Schwarzen Schnegel (Limax cinereoniger), die größte europäische Landschnecke, gibt es auch zahlreiche kleinere Arten, wie den Baumschnegel, den Pilzschnegel und den Bierschnegel.

Spezielle Darstellung einheimischer Schnegelarten.

Schnegel leiden aber dennoch unter der Verfolgung und dem Unverständnis derer, die sie nicht kennen. Daher ist es das Ziel dieser Homepage, Ihnen diese faszinierende Gruppe näher zubringen und Interesse zu wecken für eine Welt, die sich gerade bei den Schnegeln oft im Verborgenen abspielt.

Dank geht an...


Willkommen bei schnecken-zone.de!
Das Diskussionsform http://www.schnecken-zone.de behandelt vorwiegend exotische Achatschnecken in Terrarienhaltung,
erfreut sich aber einer wachsenden Schnegel-Community und zahlreicher hilfreicher Nutzer.

Erste Vorarlberger Malakologische Gesellschaft
Erste Vorarlberger Malakologische Gesellschaft: Das Zentrum der österreichischen Schnegel-Forschung.

Mollusca.de

NABU
Weichtiere beim Naturschutzbund Deutschland (NABU)